2 Tipps für mehr Umsatz mit Ihrer Webseite

scroll
2 Tipps für mehr Umsatz auf Ihrer Webseite

Das Gewinnen von Neukunden zählt zweifelsohne zu den wichtigsten, aber auch langwierigsten Aufgaben Ihres Unternehmens. Ihr Vertriebsteam investiert einen Gutteil seiner Zeit in den Kontaktaufbau, der immer den gleichen Regeln folgt und immer die gleichen Inhalte halt. Kann man solch einen Vorgang, der sich ständig wiederholt, nicht einfach automatisieren und Vertriebskosten senken, Ihr Team effektiver machen und so den Umsatz steigern?

Ja, man kann!

Was Sie hierzu brauchen, ist ein sogenannter Neukundenmagnet auf Ihrer Webseite und eine automatisierte E-Mail-Marketing-Lösung. Hier also meine 2 Tipps für mehr Umsatz auf Ihrer Webseite:

 

1) Der Neukundenmagnet

BEsucher magnetisch anziehen

Die allermeisten Unternehmen haben zwar eine Webseite, auf der sie artig ihre Produkte darstellen und beschreiben. Diese Webseiten generieren aber kaum Umsatz, da neue Webseitenbesucher Ihnen noch nicht vertrauen. Zudem suchen sie in der Regel zuerst nach einer Problemlösung, noch nicht nach einem Produkt. Genau hier müssen Sie ansetzen, genau hier müssen Sie den Schmerz Ihres Kunden kennen und adressieren können. Denn so fühlt er sich verstanden, gleichzeitig positionieren Sie sich als Experte und bauen Vertrauen auf. Ein Beispiel: Ein Hersteller aus der Maschinenbaubranche bietet Lösungen für die Bereiche Hydraulik und Pneumatik an. Er artikuliert den Schmerz seines Wunschkunden (hier: Produktionsausfälle durch Hydraulikprobleme) und löst sein Problem, indem er ihm als Geschenk eine Checkliste zur Vermeidung dieser Probleme anbietet. So sieht sein Neukundenmagnet aus:

 

 

Der Interessent erhält also im Tausch gegen seine E-Mail-Adresse  eine kostenlose Problemlösung.

 

Expertenpositionierung durch Neukundenmagnet

Jetzt haben Sie schon zwei wichtige Schritte bei der Online-Akquise erfolgreich gemeistert: Zum einen haben Sie sich als Experte bewiesen und sich gleichzeitig von der Konkurrenz abgegrenzt (denn die betreibt ja weiterhin Steinzeit-Marketing), zum anderen haben Sie einen neuen Kontakt (d.h. E-Mail-Adresse) gewonnen und können nun - automatisiert - eine vertrauensvolle Beziehung aufbauen.

 

(An dieser Stelle könnten Sie nun auch Ihre offline gewonnenen Kontakte in Ihre E-Mail-Kampagne einbinden, z.B. über Visitenkarten-Marketing, dazu mehr in diesem Blog-Beitrag.)

 

Und damit sind wir auch schon beim zweiten Werkzeug, das Sie benötigen: automatisiertes E-Mail-Marketing.

 

2) Marketing Automation mit E-Mail-Serie

Ein ungeschriebenes Marketing-Gesetz besagt, dass Sie mindestens sieben mal Kontakt zu Ihrem Webseitenbesucher aufgenommen haben müssen, damit dieser bereit ist, etwas von Ihnen zu kaufen bzw. eine verbindliche Anfrage zu stellen. Diesen Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung kann ein solches Marketing-Tool automatisiert für Sie leisten. Mit einer sogenannten E-Mail-Serie (oder auch Follow-Up genannt) von mehreren E-Mails können Sie Ihrem Interessenten die Vorzüge Ihrer Produkte, Boni, Fallstudien, Kundenmeinungen, Erklärvideos, etc. zukommen lassen.

 

Verwechseln Sie bitte nicht eine E-Mail-Serie mit einem Newsletter im Stil des Schrotflintenmarketings; im Follow-Up erhält Ihr Interessent exakt auf ihn zugeschnittene Informationen, die er mit wirklichem Interesse lesen wird und das Vertrauen in Ihr Unternehmen steigern. Mit einem Follow-Up können Sie quasi Ihre Verkaufsgespräche beliebig nach oben skalieren.

 

Am Ende einer solchen E-Mail-Serie und ggf. nach weiteren taktischen Maßnahmen haben Sie dann Ihren Interessenten für den Vertrieb qualifiziert. Dann kann sich Ihr Verkaufsteam seiner eigentlichen Aufgabe widmen, nämlich dem Verkaufen. 

 

Fazit

Unser Maschinenbauer aus obigem Beispiel konnte innerhalb eines Jahres durch Marketing-Automatisierung den Umsatz seiner Neukunden um 23% steigern!

 

Erschließen Sie sich das Online-Marketing als neuen Marketing-Kanal, den Ihre Mitbewerber nicht nutzen. Bieten Sie unwiderstehliche Inhalte an. Bauen Sie durch Marketing-Automation Vertrauen zu Ihren Interessenten auf, steigern Sie dadurch Ihre Umsätze und senken Sie so Ihre Vertriebskosten.

Marketing Automatisierung / Marketing Automation / Marketing Automation Software / E-Mail Marketing Automatisierung /

Marketing Automation Tools / Vertriebsprozesse automatisieren / Marketingsteuerung / Marketingprozesse automatiseren

Rastatt – Aalen – Baden-Baden – Böblingen – Bretten – Bruchsal – Esslingen  Frankfurt – Freiburg – Heidelberg – Heilbronn – Karlsruhe – Ludwigsburg – Ludwigshafen – Mannheim – Offenburg – Pforzheim – Sinsheim – Stuttgart – Waiblingen  Walldorf – Wiesloch – Würzburg